Ich

Das Fotografieren fasziniert mich schon seit über 30 Jahren.
Ich probiere viel aus und lerne dadurch immer wieder dazu.

Es gibt viel Interessantes zu beobachten, deshalb möchte ich
mich nicht auf einen bestimmten Bereich festlegen.

Mit meinen Bildern versuche ich den Moment so zu zeigen,
wie ich ihn sehe und erlebe.
Es geht mir nicht nur darum, ein technisch perfektes Foto zu zeigen,
sondern dem Betrachter zu vermitteln,
was mich in dem Augenblick berührte, als ich den Auslöser drückte.
Gelingt mir das, habe ich ein für mich gutes Foto.

"Zum Fotografieren sollte man sich Zeit nehmen.
Wer keine Zeit hat, kann ja immer noch knipsen...!“
( Ein Spruch, der von mir sein könnte )